„Gute Lehre ist interdisziplinär, kompetenzorientiert, nachhaltig. Sie ist getragen von der Bereitschaft, seine Lehre in Frage zu stellen, Neues zu probieren und voneinander zu lernen.“

Werdegang:

Seit 2016 Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Internationales, HS Bochum.
2010 – 2016 Dekanin des Fachbereichs Wirtschaft, HS Bochum.
2008 – 2009 Prodekanin des Fachbereichs Wirtschaft, HS Bochum.
2006 – 2016 Studiengang-Koordinatorin BA IBM in spanischer Sprachrichtung, HS Bochum.
Seit 2005 Professorin für Wirtschaftsrecht, HS Bochum.
1999 – 2005 Bereichsleiterin Leiterin  Assistenz der Geschäftsführung/Personalwesen und Recht, RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung.
1994 – 1998 Wiss. Mitarbeiterin, TU Chemnitz; Promotion (Dr. jur.).
1990 – 1993 Rechtsreferendariat in Krefeld, Speyer, Kuala Lumpur, Johannesburg, Düsseldorf;  Abschluss: 2. jur. Staatsexamen.
1990 – 1991 Master-Studium European Public Administration in Leiden und Rotterdam.
1983 – 1989 Jura-Studium in Bayreuth und Göttingen; Abschluss: 1. jur. Staatsexamen.

Themen:

Allgemeines Zivil- und Arbeitsrecht;  Dialogorientierte Strategieentwicklung; Prozess- und Changemanagement;  Qualitätsmanagement, Digitalisierung und Internationalisierung in Lehre und Studium.

Kontakt:

eva.waller[at]hs-bochum.de