Foto: Rolf K. Wegst

„Hochschulentwicklung braucht Kommunikation und Lust, neue Perspektiven auf bekannte Fragen zu entdecken.“

 

 

 

 

Schwerpunkte in der Beratung:

Beratung für Organisationen: Gestaltung von Veränderungsprozessen, Leitbild- und Strategieentwicklung, Digitale Unterstützung für die Lehre.
Beratung für Einzelpersonen: Berufungsberatung, Lehrprofilentwicklung.

Professioneller Hintergrund

  • Seit 2016 Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Philipps-Universität Marburg.
  • Seit 2004 Professorin für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomie an der Philipps-Universität.
  • Mitglied der Ständigen Kommission Digitalisierung der Hochschulrektorenkonferenz.
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats für Familienfragen beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
  • Gesamtprojektleitung “Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen”.
  • Ars Legendi-Preis für exzellente Hochschullehre 2018.
  • Fortbildungen im Bereich systemisches Changemanagement, Organisationsentwicklung in der Lehre, Teamentwicklung.
  • Langjährige Beratungserfahrung innerhalb und außerhalb von Hochschule.
  • Langjährige Erfahrung als Mentorin für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftsmanagerinnen.