„Meine Worte überraschen mich selbst, und lehren mich mein Denken”. (Maurice Merleau-Ponty)

Schwerpunkte in der Beratung:

Coaching für Einzelpersonen:
Karriere-/Führungskräftecoaching für Frauen; Vereinbarkeitscoaching/Coaching v. Working Moms & Dads; Karriereplanung/Neuorientierung/Weiterentwicklung an und außerhalb von Hochschulen; Lehrcoaching, auf Wunsch mit Videoanalyse.

Prozessbegleitung, Coaching & Expertenberatung für Bildungsorganisationen und Teams:
Lehrcoaching für Hochschulen, Schulen und Weiterbildungseinrichtung; Karriere-/Führungskräftecoaching für Frauen; Diversität fördern und nutzen; Internationalisierungsprozesse/-strategieentwicklung; Umgang mit sprachlicher und kultureller Heterogenität; Bilingualismus Bilinguale Lehrangebote.

Alle meine Coachings und Beratungen finden wahlweise in deutscher oder in englischer Sprache statt.

Professioneller Hintergrund:

  • Seit 2007 Professorin für Didaktik und Sprachlehrforschung Englisch (seit 2010 Goethe-Universität FFM, zuvor Uni Vechta, Bremen, Köln, Rufe an die FU Berlin & die Uni Erfurt).
  • Seit 2014 Direktorin der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Goethe Uni FFM.
  • Ausbildung zum systemisch-lösungsorientierten Coach an der Hochschule Rhein-Main (ISAPP).
  • 10-jährige Erfahrung als Führungskraft, Ausbilderin, Mentorin und Projektmanagerin in Lehr- und Wissenschaftsbetrieben.
    Seit 2010 Projektleiterin von 4 EU Projekten und 5 national geförderten Drittmittelprojekten.
  • Mehrere Auszeichnungen für exzellente Lehre (ARS LEGENDI, 1822 Universitätspreis, Tandem-Fellowship Stifterverband 2016-2019).
  • 10jährige nationale und internationale Erfahrung in der Beratung, Prozessbegleitung und im Coaching von Nachwuchswissenschaftern, Lehrkräften, Schulleitungsteams und Bildungsbehörden (u.a. Phorms Schule Berlin & Frankfurt, Flachslandschule Hamburg, CampuService Frankfurt/ Main, Main-Taunus-Kreis, Caribbean International Academy SXM, Landesinstitut für Schule Bremen, Hessisches Kultusministerium), Mentoring von Nachwuchswissenschaftlerinnen (Mentoringprogramm der Uni Paderborn 2014-16.