Professorinnen Hoch2

Professorinnen2: Kollegiale Begleitung auf Augenhöhe

Für Frauen, die bereits als Professorinnen im Wissenschaftsbetrieb tätig sind

51% der Studienanfänger*innen sind weiblich, 45% der Promotionen werden von Frauen geschrieben, aber nur 24% der hauptberuflichen Professoren*innen sind Frauen. In Ergänzung zu bereits existierenden Programmen, die auf Gewinnung von Professorinnen ausgerichtet sind oder das „Onboarding“ am Hochschulstandort fördern, bietet Professorinnen2 erfahrene Kolleginnen als Ansprechpartnerinnen außerhalb des direkten Arbeitsumfelds.

Wir sind der Überzeugung, dass es Role Models bedarf, aber auch Möglichkeiten für informellen Austausch. Es braucht einen Rahmen, um Fragen zu stellen, die nur im persönlichen Gespräch geklärt werden können, da sie eine vertrauensvolle Grundlage benötigen. Bei Professorinnen2 finden Sie eine Mentorin, die Sie in dieser Phase Ihrer beruflichen Entwicklung begleitet.

Auch möchten wir Professorinnen dazu ermuntern, Führungspositionen im Hochschulbetrieb zu übernehmen. Wir wollen Sie dabei unterstützen, diese besondere Rolle auszugestalten und Ihre Situation mit Frauen in ähnlichen Positionen zu reflektieren, um die eigene Haltung zu festigen.

 

Ein, zwei Jahre neu in der Professur – Handlungsspielräume gestalten

Für die fachlichen Lehr- und Forschungsaufgaben sind Sie profiliert, erfahren und sicher bereits in Netzwerke eingebunden. Möglicherweise bietet Ihre Hochschule auch bereits „Onboarding-Angebote“ für Neuberufene zur Orientierung vor Ort. Suchen Sie darüber hinaus Erfahrungsaustausch zu den spezifischen Gestaltungsmöglichkeiten an Hochschulen?
Unten finden Sie eine passende Ansprechpartnerin.

Dekanin, Vizepräsidentin, Präsidentin – Hochschule gestalten

Sie streben ein Amt in der Hochschulleitung an oder sind neu im Amt.
Im Netzwerk Lehren stehen erfahrene Frauen als Gesprächs- und Sparringspartnerinnen zur Verfügung.

Die Mentorinnen

Kollegiale Begleitung auf Augenhöhe

Alle Mentorinnen sind an einer Hochschule tätig. Sie sind Teil des Lehren Netzwerks und verfügen über ausgewiesene Erfahrungen.

Kontakt

Sprechen Sie uns an

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Mail an lehrehochn@toepfer-stiftung.de